Home

News

Notfunk

Notruffrequenzen

Hilfe leisten

Hilfe anfordern

Unterlagen

français

english

FAQ

zum Thema

Links

Kontakt

QTH

QSL (Guestbook)

International
 
Nebst den offiziellen Notruffrequenzen der Luftfahrt und der Seefahrt hat die IARU an der Konferenz der Region 1 im September 2005 einige Notruffrequenzen für den Amateurfunk festgelegt:
 
International:
 
15m                   21,360 MHz USB
17m                   18,160 MHz USB
20m                   14,300 MHz USB
 
 
Region 1:
 
40m                    7,060 MHz LSB
80m                    3,760 MHz LSB
 
Voraussichtlich werden die Regionen 2 und 3 diesem Beispiel an ihren Konferenzen 2006 und 2007 folgen.
 
 
 
Regional
 
In HB, OE und DL wurden durch die nationalen Verbände ebenfalls Frequenzen für die Abwicklung von Notrufen festgelegt:
 
160m                   1,873 MHz LSB
80m                     3,643 MHz LSB
40m                     7,085 MHz LSB
30m                   10,138 MHz USB
20m                   14,180 MHz USB
 
2m                   144,260 MHz USB
                       145,500 MHz FM
 
70cm                434,000 MHz FM
 
Zusätzlich zu diesen Frequenzen gilt für DL:
 
10m                   28,238 MHz USB
 
2m                   145,525 MHz FM
                       145,550 MHz FM
 
 
Nebst diesen Frequenzen, welche, je nach örtlichen Gegebenheiten und Tageszeiten, den Ausbreitungsbedingungen angepasst zum Einsatz kommen, gilt:
 
 
Jede Frequenz, auf der ein Notsignal gesendet wird, ist eine Notruffrequenz !
 
Seitenanfang
[Home] [News] [Notfunk] [Notruffrequenzen] [Hilfe leisten] [Hilfe anfordern] [Unterlagen] [FAQ] [zum Thema] [Links] [Kontakt] [QSL (Guestbook)]